St. Marien-Schulen der Schulstiftung der Diözese Regensburg - Gymnasium und Realschule für Mädchen

Lernen mit digitalen Medien

Die Digitalisierung geht auch an den Englischen nicht spurlos vorüber. Bereits in den letzten Jahren haben immer mehr digitale Elemente Einzug in den Unterricht an unserer Schule erhalten. So sind die Klassenzimmer bereits mit PC, modernen Beamern und schnellem Internetanschluss ausgestattet. In Wahlfächern lernen die Mädchen den sicheren Umgang mit digitalen Medien oder programmieren im Wahlfach Robotik kleine Lego-Roboter und treten in bayernweiten Wettkämpfen an.


Das iPad Projekt
Seit einigen Monaten läuft nun zudem ein Pilotprojekt an unserer Schule, das den Einsatz von 16 iPads im Unterricht erprobt. Diese mobilen Geräte können in jedem Klassenzimmer verwendet werden. WLAN-Router sorgen dafür, dass ein Zugriff zum Internet besteht und per Apple-TV  können die Inhalte der Schülerinnen-iPads kurzerhand auf die Beamer der Klassenzimmer übertragen werden.
Mit dieser mobilen Konstellation bieten sich ganz neue didaktische Möglichkeiten. So werden z.B. in Biologie Erklärvideos gedreht, in Geschichte Referate per iPad gehalten, in Mathematik das Wissen spielerisch in Quiz gemessen oder im Sportunterricht Bewegungsanalysen erstellt. Ein wachsendes Team von mittlerweile 15 Lehrkräften setzt die Geräte in allen Klassenstufen und Fächern ein und bespricht die dabei gemachten Erfahrungen in regelmäßigen Team-Treffen. Dabei ist vor allem die didaktische Einbindung wichtig, denn die Technik allein bietet keinen Mehrwert, erst der sinnvolle Einsatz macht sie zu einem Gewinn für unsere Schülerinnen!


E-Books für leichtere Schulranzen
Im Zuge der Einführung eines neuen Lehrplans in den 5. Jahrgangstufen geben die meisten Schulbuchverlage ihre Schulbücher auch in digitaler Form heraus. Diese Chance nutzen wir bei den Englischen und bieten aktuell in einer freiwilligen Testphase zunächst den Schülerinnen der 5. Klassen des Gymnasiums diese E-Book-Nutzung an. Dazu erwirbt unsere Schule die nötigen Lizenzen und gibt sie an interessierte Schülerinnen bzw. ihre Eltern weiter, um die E-Books auf den privaten Geräten, egal ob mit Android oder iOS-System, zu installieren. Diese Variante bietet folgende Vorteile:


•    Die Schülerinnen dürfen ihre Bücher in der Schule lassen, da die Unterrichtsvorbereitung zuhause mit den E-Books erfolgt. Hiermit reduziert sich das Gewicht der Schulranzen deutlich!
•    Aus Gründen der Nachhaltigkeit und aus Kostengründen können eigene, bereits zuhause vorhandene Geräte genutzt werden.
•    Da im Unterricht weiter mit Schulbüchern gearbeitet wird, ist es kein Problem, wenn Schülerinnen die Lizenzen nicht nutzen und sowohl zuhause als auch in der Schule mit den Büchern arbeiten.

Kontakt

St. Marien-Schulen
der Schulstiftung der
Diözese Regensburg

Helenenstraße 2
93047 Regensburg

Telefon: 0941 29730-22
Telefax:  0941 29730-29

englische@st-marien-schulen-regensburg.de

gymnasium@st-marien-schulen-regensburg.de

realschule@st-marien-schulen-regensburg.de