St. Marien-Schulen der Schulstiftung der Diözese Regensburg - Gymnasium und Realschule für Mädchen

Information über die zukünftige Nutzung des Konventgebäudes

Wie uns allen bekannt ist, geben die Schwestern der Congregatio Jesu Ihre Niederlassung in Regensburg im Sommer 2018 auf. Die Schwestern werden das Konventgebäude, das direkt an unsere Schule anschließt, am 30. Juni 2018 verlassen.


Uns alle interessiert, was nun mit diesem Gebäude passieren wird. Die Schule hat natürlich großes Interesse - und auch Bedarf ! -  die Räume und vor allem auch den wunderschönen Obstgarten, nutzen zu können. Eigentümer des Gebäudes ist wohl die Diözese Regensburg, die Nutzung obliegt aktuell der Schulstiftung. Neben der Schule gibt es aber mehrere weitere Interessenten aus dem Bereich der Diözese.
Der aktuelle Stand ist, dass die Schulstiftung einer vollständigen Nutzung durch die Schule eine klare Absage erteilt hat.


Der Elternbeirat hat bereits frühzeitig im vergangenen Schuljahr das Gespräch mit dem Vorstand der Schulstiftung gesucht und hat klar das Interesse an einer schulischen Nutzung vertreten. Es wurde von unserer Seite ein Zukunftskonzept für die Schule erarbeitet, das die Notwendigkeit der zusätzlichen Räume noch einmal unterstrichen hat. Eine wichtige Rolle spielt auch die Erweiterung des Pausenhofs durch den Obstgarten. Der bisherige und zukünftige „Pausenhof“ mit Sportplatz ist für die Größe der Schule zu klein.
Beim Obstgarten wurde der Schulleitung leider nur in Aussicht gestellt, dass ein größerer Teil für schulische Zwecke genutzt werden kann. Auf dem anderen Teil könnte ein Parkplatz für den anderen zukünftigen Nutzer des Konventgebäudes entstehen.


Ein wichtiger Grund für die Absage an die Schule sind  - wie so oft - die Kosten. Die Räume im Konventgebäude entsprechen, laut Aussage der Schulstiftung, nicht den Mindestanforderungen einer Nutzung für Klassenzimmer. Teure Umbaumaßnahmen müssen unbedingt vermieden werden, so die Schulstiftung.


Dem Elternbeirat wurde auf Nachfrage mitgeteilt, dass noch keine endgültige Entscheidung über die Nutzung der Räume getroffen wurde. Aktuell liegt eine Anfrage über den zusätzlichen Raumbedarf der Schule durch die G9 Änderungen bei der Regierung. Die Schulstiftung will eine verbindliche Aussage zu dieser Anfrage abwarten.

Kontakt

St. Marien-Schulen
der Schulstiftung der
Diözese Regensburg

(vorübergehend)
Margaretenstraße 5
93047 Regensburg

Telefon: 0941 29730-22
Telefax:  0941 29730-29

englische@st-marien-schulen-regensburg.de

gymnasium@st-marien-schulen-regensburg.de

realschule@st-marien-schulen-regensburg.de