St. Marien-Schulen der Schulstiftung der Diözese Regensburg - Gymnasium und Realschule für Mädchen

Schreiben der Schulleitung an die Schulfamilie zum Hygienekonzept an den St. Marien-Schulen

Datum: 08.10.2020

Liebe Schulfamilie,

die warmen Sommermonate sind vorbei und wir starten gemeinsam in die kalte Jahreszeit! Die Tage werden kürzer, die Kleidung wird dicker und die Immunabwehr von uns allen reduziert sich. Zum ständig vorhandenen Risiko des Coronavirus gesellen sich weitere Infekte vom leichten Schnupfen bis hin zur klassischen Grippe.


Wir schreiben an den St. Marien-Schulen den Infektionsschutz in diesen Tagen groß! Um eine hohe Sicherheit unserer Schülerinnen sowie des Lehrpersonals sicherzustellen, legen wir großen Wert auf ausreichend Abstand, eine regelmäßige Händehygiene und die Mund-Nasen-Bedeckung aller zu jeder Zeit. Unser Ziel ist es, dadurch Quarantäne einzelner Klassen zu verhindern, Sie als Eltern dadurch zu entlasten und weiterhin die Ausbildung unserer Schülerinnen auf höchstem Niveau weiterzuführen. Die schulinternen Maßnahmen werden stets von Spezialisten evaluiert und entsprechend aktualisiert.

Frau Dr. Langguth vom Regensburger Gesundheitsamt, die für den Regensburger Landkreis die Quarantänemaßnahmen koordiniert, begrüßt unsere Regelungen gleichermaßen wie Prof. Dr. Salzberger, Chefinfektiologe des Universitätsklinikums Regensburg und Präsident der Deutschen Gesellschaft für Infektiologie.



Da wir mit unserem Hygienekonzept jedoch keine privaten Infektionen verhindern können, möchten wir zum Schutz unserer 1285 Schülerinnen an Ihre Vernunft und ein achtsames Freizeitverhalten appellieren! So stellen ausreichend Abstand oder Mund-Nasen-Bedeckungen auch auf dem Schulweg bzw. an Bushaltestellen, die Vermeidung von Umarmungen vor dem Schulgebäude oder private Treffen mit Erkälteten wichtige Punkte dar, die die Schülerinnen außerhalb der Schule und in den Familien beitragen können. In einem solidarischen Miteinander sollten wir uns bemühen, unsere eigene Gesundheit und insbesondere die der Schwächeren (z.B. Großeltern und Vorerkrankte) zu schützen!


Alles Gute wünscht Ihnen
Dr. Hans Lindner und das gesamte Schulleitungsteam


zurück zur Übersicht

Kontakt

St. Marien-Schulen
der Schulstiftung der
Diözese Regensburg

Helenenstraße 2
93047 Regensburg

Telefon: 0941 29730-22
Telefax:  0941 29730-29

englische@marienschulen.de

gymnasium@marienschulen.de

realschule@marienschulen.de