St. Marien-Schulen der Schulstiftung der Diözese Regensburg - Gymnasium und Realschule für Mädchen

Stadtmausführung der G 7D durch das mittelalterliche Regensburg

Wie lang ist die Steinerne Brücke? Wie funktionierte eine Türklingel im Mittelalter? Wo liegt Regensburgs einziger Atombunker?

 

Mit diesen und ähnlichen spannenden Fragen beschäftigten sich die Schülerinnen der G 7D bei einer Entdeckungstour durch die Regensburger Altstadt. Zusammen mit Frau Helchinger und Herrn Dr. Beck nahmen sie an einer Stadtmausführung teil, die sich mit dem historischen Erbe der Domstadt befasste.

 

Für das „Junior Guides“-Projekt sollten die angehenden Stadtführerinnen dabei nicht nur einen Einblick in die Geschichte ihrer Stadt gewinnen, sondern darüber hinaus auch Anregungen gewinnen, wie sie selbst historische Informationen verständlich und unterhaltsam weitergeben können.

 

Dabei erfuhren unsere Schülerinnen viele sonderbare und interessante Geschichten, an denen in Regensburg kein Mangel herrscht. Von dem Falkenliebhaber Kaiser Friedrich II. zur Reichsstadt erhoben, erlangte Regensburg großen Reichtum durch die Steinerne Brücke, die nicht nur ein bedeutender Handelsweg, sondern zugleich auch Hinrichtungsstätte für untreue Frauen war. Mächtige Staatsmänner gingen in der Stadt ein und aus, darunter auch Kaiser Karl V., dessen Liebschaft mit der Regensburger Bürgerstochter Barbara Blomberg für einen großen Skandal sorgte.

 

Doch auch in das Alltagsleben bekamen die Schülerinnen Einblicke. So staunten die künftigen Junior Guides nicht schlecht über das Rechtswesen der frühen Neuzeit, das trotz der Anwendung verschiedener Foltermethoden als fortschrittlich galt. Unsere Führung durch die Regensburger Vergangenheit endete mit einer Geschichte aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs, der durch die starke Beschädigung der Brücke und des Salzstadels auch in der Altstadt seine Spuren hinterließ.

 

 

Kontakt

St. Marien-Schulen
der Schulstiftung der
Diözese Regensburg

Helenenstraße 2
93047 Regensburg

Telefon: 0941 29730-22
Telefax:  0941 29730-29

englische@st-marien-schulen-regensburg.de

gymnasium@st-marien-schulen-regensburg.de

realschule@st-marien-schulen-regensburg.de